TU Berlin

Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- & TechnikgeschichteEhemalige Mitarbeiter/innen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Carmen Götz

war bis Januar 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Erstellen eines Registerbandes zur Leopoldina-Ausgabe „Goethe. Die Schriften zur Naturwissenschaft“ (Bd. III 2)" (Leopoldina Halle)

Derzeit wissenschaftliche Miaterbeiterin an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

 

 

Dr. Mathias Grote

war bis Okt. 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Wissenschaftsgeschichte beschäftigt als Leiter des DFG-geförderten Projektes „Materialien und Objekte. Geschichte der mikrobiellen Rhodopsinforschung zwischen Lebenswissenschaften, Chemie und Technologien (1880-1990)“

 

 

Manon Gumpert

bis 2016 studentische Hilfskraft im DFG-Projekt "Early Particle Physics"

Teresa Hollerbach

bis 2016 studentische Hilfskraft im Fachgebiet Wissenschaftsgeschichte

Tanja Kleinwächter

Dr. Albert Krayer

Dr. Verena Lehmbrock

Verena Lehmbrock war im WS 2016/17 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Wissenschaftsgeschichte.

https://www.uni-erfurt.de/forschungszentrum-gotha/mitar/dr-verena-lehmbrock/

https://tu-berlin.academia.edu/VerenaLehmbrock

Dr. Thomas Morel

war bis August 2015 PostDoc-Stipendiat am Fachgebiet Wissenschaftsgeschichte.

Persönliche Website

 

 

Dr. Giuditta Parolini

war von September 2017 bis August 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Environmental Factors in Agriculture: Observation and Experiment in Agricultural Meteorology (ca 1900-1950)".

Dr. Gerhard Rammer

Dr. Simon Rebohm

war bis März 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Erstellen eines Registerbandes zur Leopoldina-Ausgabe „Goethe. Die Schriften zur Naturwissenschaft“ (Bd. III 2)" (Leopoldina Halle)

Prof. Dr. Maria Rentetzi

Dr. Anja Sattelmacher

Von 2016 bis 2018 war Anja Sattelmacher als PostDoc-Stipendiatin am Fachgebiet Wissenschaftsgeschichte tätig.

Derzeit arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

 

Dr. Henning Trüper

war bis März 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Wissenschaftsgeschichte.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe