direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hannes Walter

Lupe

Doktorand am Fachgebiet. Dissertationsprojekt: "Die Genese des Kokainismus im 19. und 20. Jahrhundert. Sucht und Devianz im Fokus der Medizin"

 

E-Mail:

 

 

Publikationen:

"Medizinische Stigmatisierung von Drogenkonsumenten aus historischer Perspektive", in: Heyden, Maximilian von; Jungaberle, Henrik; Majić, Tomislav: Handbuch Psychoaktive Substanzen, Berlin, Heidelberg 2017.

"'Volksseuche' oder Randerscheinung? Die 'Kokainwelle' in der Weimarer Republik aus medizinhistorischer Sicht, in: NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaft, Technik und Medizin, (3) 2017, S. 311-348.

"Eine Freundschaft im Geiste – Käthe Kollwitz und Albert Einstein", in: Käthe-Kollwitz-Museum Berlin (Hrsg.): Käthe Kollwitz und ihre Freunde. Katalog zur Sonderausstellung anlässlich des 150. Geburtstags von Käthe Kollwitz, Berlin 2017.

 

Lebenslauf:

01.10.05- 30.03.10
Bachelor-Studium der Geschichte und Philosophie an der TU Dresden Abschluss: Bachelor of Arts (Gesamtnote 1,8) Bachelor-Arbeit zum Thema: "Der Geschichtsunterricht in der Weimarer Republik"
01.10.11- 31.03.16
Master-Studium der Geschichte des 19. Und 20. Jahrhunderts an der Freien Universität Berlin Abschluss: Master of Arts (Gesamtnote 1,4) Masterarbeit zum Thema: "Kokainismus. Die Konstruktion einer Krankheit im 19. Und 20. Jahrhundert"
 
 
01.03.05- 30.06.05
Praktikum in der Gedenkstätte Münchner Platz in Dresden  
13.10.08- 10.04.09
Praktikum / Studentische Hilfskraft am Deutschen Hygiene-Museum Dresden, Mitarbeit am Ausstellungsprojekt "Krieg und Medizin"
08.02.10- 08.08.11
Studentische Hilfskraft / Mitarbeiter am Deutschen Hygiene-Museum Dresden, Mitarbeit am Ausstellungsprojekt "Images of the Mind – Bildwelten des Geistes aus Kunst und Wissenschaft"  
01.05.12- 31.10.13
Studentische Hilfskraft am Berliner Medizinhistorischen Museum der Charité, Mitarbeit am Ausstellungsprojekt "Praxiswelten. Zur Geschichte der Begegnung zwischen Arzt und Patient"  
2014/2015
Studentische Hilfskraft beim Einsteinforschungsvorhaben "Lehren, Sammeln, Forschen" des BMM und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften  
01.05.14- 31.08.17
Freier Mitarbeiter am Käthe-Kollwitz-Museum Berlin, Mitarbeit an der inhaltlichen Gestaltung und Konzeption der Dauerausstellung (2014) sowie den Sonderausstellungen "Im Dialog mit Käthe Kollwitz: Der Pazifist Ernst Friedrich" (2015/2016) und "Käthe Kollwitz und Ihre Freunde" (2017)  

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe