direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mitarbeiterübersicht
Name
E-Mail Adresse
Raum
Axworthy, Angela
aaxworthy[at]mpiwg-berlin.mpg.de
H 2522
Borrelli, Arianna
borrelli[at]tu-berlin.de
H 2524
Costea, Theodor
t.costea[at]campus.tu-berlin.de
H 7163
Ehberger, Markus
markus.ehberger[at]tu-berlin.de
H 2534
Götz, Carmen
carmen.goetz[at]tu-berlin.de
Leopoldina/Halle
Henrich, Jörn
joern.henrich[at]gmx.de
H 7162
Knobloch, Eberhard
eberhard.knobloch[at]tu-berlin.de
H 7162
Kleinwächter, Tanja
tanja-c.kleinwaechter[at]alumni.tu-berlin.de
N 2527
Krampitz, Nina
nina.krampitz[at]tu-berlin.de
H 2532
Oestmann, Günther
oestmann[at]nord-com.net
H 7162
Pelte, Karin
pelte[at]tu-berlin.de
H 2530
Poppe, Christopher
christopher.poppe[at]posteo.de
H 7163
Rebohm, Simon
rebohm[at]tu-berlin.de
Leopoldina/Halle
Rheinberger, Hans-Jörg
H 7160
Sattelmacher, Anja
anja.sattelmacher[at]hu-berlin.de
H 2524
Schaak, Lisa
lschaak[at]posteo.de
H 7163
Schirrmacher, Arne
arne.schirrmacher[at]hu-berlin.de
H 7162
Siebert, Harald
siebert[at]bbaw.de
H 7162
Schütt, Hans-Werner
hans-werner.schuett[at]tu-berlin.de
H 7162
Steinle, Friedrich
friedrich.steinle[at]tu-berlin.de
H 2533
Wüthrich, Adrian
adrian.wuethrich[at]tu-berlin.de
H 2534

Fachgebietsleitung und Sekretariat

Prof. Dr. Friedrich Steinle

Bild

Fachgebietsleiter Wissenschafts- geschichte mehr zu: Prof. Dr. Friedrich Steinle

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Dr. Arianna Borrelli

Bild

Wissenschaftliche Mitarbeiterin DFG-Projekt "Early Particle Physics" mehr zu: Dr. Arianna Borrelli

Markus Ehberger

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand mehr zu: Markus Ehberger

Tanja Kleinwächter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Die Ordnung der Farben" mehr zu: Tanja Kleinwächter

Karin Pelte MA

Bild

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Begriffe in Arbeit" mehr zu: Karin Pelte MA

Dr. Adrian Wüthrich

Bild

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im FG Wissenschafts- geschichte mehr zu: Dr. Adrian Wüthrich

PostDoc-Stipendiat/inn/en

Anja Sattelmacher

Bild

PostDoc-Stipendiatin mehr zu: Anja Sattelmacher

Privatdozent/inn/en, Honorarprofessor/inn/en, außerplanmäßige Professor/inn/en

PD Dr. Günther Oestmann

Bild

Privatdozent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Astrologie 17. Jahrhundert" mehr zu: PD Dr. Günther Oestmann

Emeriti

Prof. Dr. Eberhard Knobloch (a. D.)

Bild

Universitäts- und Akademieprofessor mehr zu: Prof. Dr. Eberhard Knobloch (a. D.)

Studentische Hilfskräfte

Lisa Schaak

Bild

Studentische Hilfskraft Fachgebiet Wissenschafts-geschichte mehr zu: Lisa Schaak

Theodor Costea

Studentische Hilfskraft im DFG-Projekt "Begriffe in Arbeit" mehr zu: Theodor Costea

Christopher Poppe

Studentische Hilfskraft im DFG-Projekt "Early Particle Physics" mehr zu: Christopher Poppe

Lehrbeauftragte

Lehrbeauftragte
Name
E-Mail
Dr. Kerrin Klinger
klingerk[at]cms.hu-berlin.de
Dr. Roberto Lalli
rlalli[at]mpiwg-berlin.mpg.de
Dr. Florian Schmaltz
schmaltz[at]mpiwg-berlin.mpg.de
Dr. Astrid Schürmann
as[at]kairos-schuermann.de
Dr. Janina Wellmann
janina.wellmann[at]leuphana.de

Ehemalige Mitarbeiter/innen

Dr. Mathias Grote

war bis Okt. 2014 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Wissenschaftsgeschichte beschäftigt als Leiter des DFG-geförderten Projektes „Materialien und Objekte. Geschichte der mikrobiellen Rhodopsinforschung zwischen Lebenswissenschaften, Chemie und Technologien (1880-1990)“

Persönliche Website/ HU Berlin

 

 

Manon Gumpert

bis 2016 Studentische Hilfskraft im DFG-Projekt "Early Particle Physics"

Teresa Hollerbach

bis 2016 Studentische Hilfskraft im Fachgebiet Wissenschaftsgeschichte

Dr. Verena Lehmbrock

Verena Lehmbrock war im WS 2016/17 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Wissenschaftsgeschichte. Ihre Forschung bewegt sich im Rahmen einer Kultur- und Sozialgeschichte des Wissens mit besonderem Interesse für Fragestellungen der historischen Epistemologie. Am Beispiel des Agrarwissens rekonstruiert ihre Dissertation die erkenntnistheoretische Reflexion einer gebildeten Mittelschicht in ihren sozial- und kulturhistorischen Bezügen im 18. und frühen 19. Jahrhundert. Zentrale Fragen betreffen das Verhältnis von gelehrten und nicht-gelehrten Wissenspraktiken, den Bedeutungswandel großer epistemischer Kategorien, darunter „Wissenschaft“ und „Empirie“, das in der ständischen Gesellschaftsordnung verankerte Stigma der bäuerlichen Ökonomie, die Bedeutung des Buchmarkts für das Vordringen neuer gesellschaftlicher Gruppen in das Feld der Wissenschaft, die Funktion polemischer Figuren in gelehrt-gebildeten Aushandlungsprozessen sowie das Hervorgehen der modernen Agrarwissenschaften aus den Debatten der Ökonomischen Aufklärung. In ihrem Postdoc-Projekt beschäftigt sich Verena Lehmbrock mit systemübergreifenden Wissenstransfers am Beispiel der ost- und westeuropäischen Sozialpsychologie in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Geschichte qualitativer Forschungsmethoden.

https://www.uni-erfurt.de/forschungszentrum-gotha/mitar/dr-verena-lehmbrock/

https://tu-berlin.academia.edu/VerenaLehmbrock

Dr. Thomas Morel

Lupe

war bis August 2015 PostDoc-Stipendiat am Fachgebiet Wissenschaftsgeschichte.

Persönliche Website

Dr. Giuditta Parolini

war bis 2016 als PostDoc-Stipendiatin am FG Wissenschaftsgeschcihte/ Berliner Zentrum für Wissensgeschichte tätig.

E-mail:

Lebenslauf

Research interests:

- History of experimentation in agricultural science

- History of statistics applied to agricultural and biological research

- History of computing in the life sciences

Publications:

- The emergence of modern statistics in agricultural science: analysis of variance, experimental design and the reshaping of research at Rothamsted Experimental Station, 1919-1933, Journal of the History of Biology, DOI: 10.1007/s10739-014-9394-z.

link

- Review of Charles N. Yood, Hybrid Zone: Computers and Science at Argonne National Laboratory 1946-1992, IEEE Annals of the History of Computing, Vol. 36, No. 3: 91-92.

link

- Review of Paul Ceruzzi, Computing: A Concise History, IEEE Annals of the History of Computing, Vol. 35, No. 4: 87-88.

link

- Olivetti Elea 9003: Between Scientific Research and Computer Business. IFIP International Federation for Information Processing. Vol. 269; History of Computing and Education 3. Edited by John Impagliazzo. Boston: Springer: 37-53.

link

Dr. Gerhard Rammer

Lupe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bis 2016. Gerhard Rammer ist derzeit als Lehrbeauftragter am FG Wissenschaftsgeschichte beschäftigt.

 

 

Dr. Henning Trüper

Lupe

war bis März 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Wissenschaftsgeschichte.

 

Persönliche Website (Universität Helsinki)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe